Tiefenlaser Therapie

Durchgeführt wird diese Therapie mit einem Tiefenlaser, der sich heute im Spitzensport durchgesetzt und seit etwa 10 Jahren bewährt hat. Der hierbei verwendete Tiefenlaser ist mit herkömmlichen Lasergeräten, die nur 50 – 150 mW abgeben, nicht vergleichbar, da die Leistung des hier verwendeten Gerätes 4100 mW beträgt.

 

Weitere Wirkungen:

Innovation in der Lasertherapie: Durch die außergewöhnlich hohe Leistung des Opton-Lasers können auch tiefer liegende Gewebeschichten erreicht werden.

Die Wirkungen des Opton-Lasers: Stimulation der Zelle mit Beschleunigung der Zellproliferation und Erhöhung des Zellstoffwechsels.

Erhöhung der lymphatischen und venösen Mikrozirkulation. Entzündungsreaktionen werden zum Abklingen gebracht sowie die Versorgung der ligamentären Gewebe mit Substrat verbessert.

Erhöhung der Schmerzschwelle.

Stimulation der Endorphin-Ausschüttung durch kurze Bestrahlung entsprechender Punkte.

Tiefenlaser-Therapie mit der Laser Klasse 4, Wellenlänge 810 nm und 9080 nm mit 4,100 W